18.07.2011 | Jugend

Barbara Gartzke-Mögele berichtet als Stadträtin und Mutter eines Vereinsmeisters von einem Ereignis der Extra-Klasse

 

Wenn trotz Freibadwetter Kinder und Jungendliche ihre Nachmittage in der Turnhalle und im Gymnastikraum des TSV Deuringen verbringen, weiß jeder: die alljährliche Vereinsmeisterschaft steht ins Haus bzw. in die Halle. Kleine und große Sportler fanden sich am vergangen Samstag , 16. Juli 2011 schon ab 8:00 Uhr auf dem Sportgelände ein, um mit sportlichem Können, Ehrgeiz und dem notwendigem Quäntchen Glück den Meistertitel zu erturnen.

Mitgebrachte Maskottchen und mitfiebernde Eltern und Großeltern verfolgten gespannt die Kür ihres sportlichen Nachwuchses. Feste Tradition ist der Beginn der Wettkämpfe durch die jüngsten Mädchen der Rhythmischen Sportgymnastik.

 

16.02.2011 | Jugend

Michaela Kallart und Tamara Jörg als Jugendrätinnen für Deuringen wiedergewählt

 
Jugendrat Deuringen 2011

Ganz offensichtlich gut gemacht hatten ihre Sache Michaela Kallart und Tamara Jörg aus Deuringen. Die beiden alten und neuen Jugendrätinnen wurden in der Jugendversammlung am 16. Februar 2011 einstimmig wiedergewählt. Die Freiwillige Feuerwehr Deuringen hatte dankenswerterweise ihren Versammlungsraum zur Verfügung gestellt, so dass die Jugemdpflegerin der Stadt Stadtbergen Kathrin Ruff zusammen mit dem Zivildienstleistenden Michael Schroth insgesamt 18 Jugendlilche begrüßen konnte. Als Gäste aus dem Stadtrat waren Zweiter Bürgermeister Paulus Metz, die Jugendbeauftragte der SPD-Stadtratsfraktion Gabi Bentlage und Fraktionsvorsitzender Herbert Woerlein gekommen.

Nach einem Überblick über die Arbeit des Jugendrats waren die Jugendlichen aufgefordert, ihre neuen Vertreter zu wählen. Einstimmig wiedergewählt wurden bei der Neuwahl die bisherigen Jugendrätinnen, die das volle Vertrauen der Jugendlichen genießen. Nun überlegten Kathrin Ruff, Tamara Jörg und Michaela Kallart zusammen mit den Jugendlichen, welche Projekte man in naher Zukunft anpacken möchte.

Ganz oben auf der Wunschliste steht bei den jungen Leuten

 

15.09.2010 | Jugend

Die Schule hat begonnen

 
Kilian, Sohn von Stadträtin Barbara Gartzke-Mögele, ist Schüler der Leopold-Mozart-Grundschule

Nach den Sommerferien begann für unsere Kinder aus Deuringen, Leitershofen und Stadtbergen wieder die Schule. Besonders aufgeregt waren naturgemäß die Erstklässler, die stolz ihre Schultüten in die Parkschule Stadtbergen beziehungsweise die Leopold-Mozart-Grundschule in Leitershofen schleppten. Die netten Lehrkräfte nahmen den Kindern und den nicht weniger nervösen Eltern schnell die Angst vor dem "Ernst des Lebens". Dass Schule - und speziell die Grundschule - viel Spaß machen kann, das wurde schon am ersten Schultag deutlich.

In diesem Zusammenhang bitten wir unsere Bürgerinnen und Bürger um größte Rücksichtnahme gegenüber den jüngsten Verkehrsteilnehmern. Bitte rechnen Sie mit unerwartetem Verhalten und fahren Sie besonders umsichtig, damit unseren Schülerinnen und Schülern aber auch wirklich nichts die Freude am Lernen nimmt.

 

22.08.2010 | Jugend

Ferienprogramm-Team 2010 - eine Spitzenmannschaft

 

Am 20. August, dem letzten Tag des Ferienprogramms, dankte Stadtrat Herbert Woerlein im Namen der SPD-Stadtratsfraktion dem engagierten Team von Steffen Richter, Katharina Steib und Markus Lönner. Dem FP-Team gelang es wie in den Vorjahren ein interessantes und abwechslungsreiches Programm anzubieten. So standen "Klassiker" wie der Skyline-Park oder der Zoo auf dem Programm. Aber auch neue Ideen wie das Geo-Coaching (Orientierung mit Hilfe von GPS) begeisterten die Kinder und Jugendlichen.

 

Counter

Besucher:663526
Heute:7
Online:1

Termine

Alle Termine öffnen.

06.03.2020, 08:00 Uhr - 09:00 Uhr Informationsstand

13.03.2020, 16:00 Uhr - 17:30 Uhr Gesprächsmöglichkeit auf einem Informationsstand

18.07.2020, 15:30 Uhr - 19:00 Uhr Fahrradtour mit dem ADFC
Fahrweg grob: Von Stadtbergen über Neusäß-Steppach nach Alt-Neusäß, Neusäß-Täfertingen, Hirblinge …

Alle Termine

Stadtrat und Rathaus

Die SPD Fraktion hat sich in der Vergangenheit immer wieder für eine transparente und zeitnahe Informationspolitik ausgesprochen. Wir wollen den (interessierten) Bürger über aktuelle Sachverhalte im Stadtrat und den Ausschüssen informieren. Aus diesem Grund haben wir auch den Antrag auf ein digitales Amtsblatt mit einer Newsletterfunktion gestellt. Leider wurde Antrag nicht 1:1 umgesetzt, weil es angeblich im vorhandenen Softwarewerkzeug nicht geht.

Was wollen wir stattdessen tun:

Wir werden zeitnah die Tagesordnung einstellen, in einem weiteren Abschnitt unsere Redebeiträge und in einem weiteren Abschnitt für uns wichtige Sachverhalte. Welche Meinung haben Sie dazu? Bitte schreiben Sie uns an unter info@spd-stadtbergen.de oder rufen uns an unter 0151 11037725.

vielen Dank.

Roland Mair
Fraktionsvorsitzender

Download

Kommunalpolitik

Ortsverein

Wahlprogramm