Ferienprogramm-Team 2010 - eine Spitzenmannschaft

Veröffentlicht am 22.08.2010 in Jugend

Die Verantwortlichen Steffen Richter, Katharina Steib und Markus Lönner mit ihrem FP-Team

Am 20. August, dem letzten Tag des Ferienprogramms, dankte Stadtrat Herbert Woerlein im Namen der SPD-Stadtratsfraktion dem engagierten Team von Steffen Richter, Katharina Steib und Markus Lönner. Dem FP-Team gelang es wie in den Vorjahren ein interessantes und abwechslungsreiches Programm anzubieten. So standen "Klassiker" wie der Skyline-Park oder der Zoo auf dem Programm. Aber auch neue Ideen wie das Geo-Coaching (Orientierung mit Hilfe von GPS) begeisterten die Kinder und Jugendlichen.

Besonders begrüßenswert ist die Tatsache, dass beim Ferienprogramm Kreativität und Bewegung eine Schlüsselrolle einnehmen. Besonderes Highlight 2010 waren das Seifenkistenbauen und diverse Fahrradtouren.

Allerdings machte das Schmuddelwetter so manchen Programmpunkt zunichte und so kam es nicht von ungefähr, dass die Betreuerinnen und Betreuer von Steffen Richter einen Original-Stadt-Stadtbergen-Regenschirm als Dankeschön für ihr Engagement überreicht bekommen haben. Das FP-Team bedankte sich bei Herrn Richter mit einem liebevoll gestalteten Foto-Album, in dem besonders schöne und lustige Szenen als Erinnerung festgehalten sind.

Im Namen von Bürgermeister Dr. Ludwig Fink, der SPD-Ortsvereine Deuringen, Leitershofen und Stadtbergen sowie der SPD-Stadtratsfraktion dankt die SPD allen Beitreuerinnen und Betreuern für ihren wertvollen Einsatz für die Gemeinschaft. Geht man nach den Rückmeldungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Ferienprogramms, so haben sich die Gruppenleiter/-innen auf sozialem Sektor in höchstem Maße bewährt. Vielleicht motivieren die positiven Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen den einen oder die andere Betreuer/-in, einen sozialen Beruf ins Auge zu fassen - dann wäre das Ferienprogramm gleich in doppelter Hinsicht ein Gewinn!

 
 

Counter

Besucher:663528
Heute:60
Online:2

Stadtrat und Rathaus

Die SPD Fraktion hat sich in der Vergangenheit immer wieder für eine transparente und zeitnahe Informationspolitik ausgesprochen. Wir wollen den (interessierten) Bürger über aktuelle Sachverhalte im Stadtrat und den Ausschüssen informieren. Aus diesem Grund haben wir auch den Antrag auf ein digitales Amtsblatt mit einer Newsletterfunktion gestellt. Leider wurde Antrag nicht 1:1 umgesetzt, weil es angeblich im vorhandenen Softwarewerkzeug nicht geht.

Was wollen wir stattdessen tun:

Wir werden zeitnah die Tagesordnung einstellen, in einem weiteren Abschnitt unsere Redebeiträge und in einem weiteren Abschnitt für uns wichtige Sachverhalte. Welche Meinung haben Sie dazu? Bitte schreiben Sie uns an unter info@spd-stadtbergen.de oder rufen uns an unter 0151 11037725.

vielen Dank.

Roland Mair
Fraktionsvorsitzender

Download

Kommunalpolitik

Ortsverein

Wahlen

Wahlprogramm