Michaela Kallart und Tamara Jörg als Jugendrätinnen für Deuringen wiedergewählt

Veröffentlicht am 16.02.2011 in Jugend
Jugendrat Deuringen 2011
Gratulation im Feuerwehrhaus: Von links: Gabi Bentlage, Michaela Kallart, Tamara Jörg und Kathrin Ruff

Ganz offensichtlich gut gemacht hatten ihre Sache Michaela Kallart und Tamara Jörg aus Deuringen. Die beiden alten und neuen Jugendrätinnen wurden in der Jugendversammlung am 16. Februar 2011 einstimmig wiedergewählt. Die Freiwillige Feuerwehr Deuringen hatte dankenswerterweise ihren Versammlungsraum zur Verfügung gestellt, so dass die Jugemdpflegerin der Stadt Stadtbergen Kathrin Ruff zusammen mit dem Zivildienstleistenden Michael Schroth insgesamt 18 Jugendlilche begrüßen konnte. Als Gäste aus dem Stadtrat waren Zweiter Bürgermeister Paulus Metz, die Jugendbeauftragte der SPD-Stadtratsfraktion Gabi Bentlage und Fraktionsvorsitzender Herbert Woerlein gekommen.

Nach einem Überblick über die Arbeit des Jugendrats waren die Jugendlichen aufgefordert, ihre neuen Vertreter zu wählen. Einstimmig wiedergewählt wurden bei der Neuwahl die bisherigen Jugendrätinnen, die das volle Vertrauen der Jugendlichen genießen. Nun überlegten Kathrin Ruff, Tamara Jörg und Michaela Kallart zusammen mit den Jugendlichen, welche Projekte man in naher Zukunft anpacken möchte.

Ganz oben auf der Wunschliste steht bei den jungen Leuten

ein Bauwagen, der während der kalten Jahreszeit vor Nässe und Kälte schützen soll, weshalb er auch beheizbar sein müsste. Auch ein Café als nachmittäglicher und abendlicher Treffpunkt wurde genannt. Da es unwahrscheinlich sein dürfte, dass ein Café dennächst in Deuringen eröffnet wird, wollen die Jugendrätinnen bei der Feuerwehr und der Pfarrei St. Gabriel nachfragen, ob ihnen von dortiger Seite ein Raumangebot eingeräumt wird. Weitere Gesprächsinhalte waren bessere Busverbindungen nach Neusäß und Bobingen, ein Baggersee und ein Supermarkt oder "Tante-Emma-Laden" für Deuringen.

Die SPD Stadtbergen dankt unserer Jugendpflegerin Kathrin Ruff ganz herzlich für ihre engagierte Arbeit mit den Jugendlichen und gratuliert Michaela Kallart und Tamara Jörg zur Wiederwahl. Wir wünschen viele gute Ideen, Durchsetzungsvermögen und bieten selbstverständlich an, den Jugendrat Deuringen mit Rat und Tat und (wenn's nicht zu oft ist) auch mal finanziell zu unterstützen.

Michaela und Tamara könnt ihr - wie auch die Jugendräte aus den anderen Stadtteilen - auf der brandneuen Homepage des Jugendrats besuchen. Klickt mal rein: www.jugendrat-stadtbergen.de

 
 

Counter

Besucher:663528
Heute:61
Online:1

Stadtrat und Rathaus

Die SPD Fraktion hat sich in der Vergangenheit immer wieder für eine transparente und zeitnahe Informationspolitik ausgesprochen. Wir wollen den (interessierten) Bürger über aktuelle Sachverhalte im Stadtrat und den Ausschüssen informieren. Aus diesem Grund haben wir auch den Antrag auf ein digitales Amtsblatt mit einer Newsletterfunktion gestellt. Leider wurde Antrag nicht 1:1 umgesetzt, weil es angeblich im vorhandenen Softwarewerkzeug nicht geht.

Was wollen wir stattdessen tun:

Wir werden zeitnah die Tagesordnung einstellen, in einem weiteren Abschnitt unsere Redebeiträge und in einem weiteren Abschnitt für uns wichtige Sachverhalte. Welche Meinung haben Sie dazu? Bitte schreiben Sie uns an unter info@spd-stadtbergen.de oder rufen uns an unter 0151 11037725.

vielen Dank.

Roland Mair
Fraktionsvorsitzender

Download

Kommunalpolitik

Ortsverein

Wahlen

Wahlprogramm