HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER SPD STADTBERGEN!

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage der SPD Stadtbergen.

Bereits wenige Monate nach meiner Wahl zur Vorsitzenden des Ortsvereins Stadtbergen, stehen nun zwischenzeitlich die Vorbereitungen auf die Kommunalwahl, am 15. März 2020, im Mittelpunkt unseres Engagements.

Mit den Vorbereitungen zum Wahlprogramm haben wir bereits im Herbst 2018 mit einer Auftaktveranstaltung begonnen. An einem Samstag Vormittag haben sich viele Mitglieder und Interessierte getroffen und Wünsche, Ideen und Anregungen für die Weiterentwicklung von Stadtbergen gesammelt. In Arbeitskreisen wurden die Ideen geprüft und mit Prioritäten versehen. Am Ende des Prozesses wurden die inhaltlichen Themen in unserem Wahlprogramm  ausformuliert. Uns war hierbei wichtig, dass sich jede*r am Entstehungsprozess beteiligen und ihre/seine wichtigen Themen benennen konnte. Das Ziel war, dass sich die Mehrheit der Parteimitglieder mit dem Wahlprogramm identifizieren kann.

Neben dem Wahlprogramm ist aber natürlich vor allem auch das Finden von geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten entscheidend. Einerseits ist es wichtig, eine Auswahl von interessanten und bekannten Personen zusammen zu stellen, andererseits ist die Wahl von Personen auch mit Inhalten verbunden, die diejenige Person vertritt. Ich finde, wir haben eine tolle Liste auf die Beine gestellt, die durch ihre Vielfältigkeit besticht.

Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass sowohl die Zusammensetzung unserer KandidatInnenliste, als auch das Wahlprogramm von der Parteibasis ein einstimmiges Votum bekommen hat.

Nun liegt es an Ihnen: am Sonntag, den 15. März 2020 dürfen sie mit ihren 24 Stimmen entscheiden, welche Personen in den Stadtrat kommen. Bereits in den Wochen vor der Kommunalwahl ist es möglich, mit den vorher angeforderten Briefwahlunterlagen von zu Hause aus und in Ruhe, „seinen eigenen Stadtrat“ zusammen zu stellen.

Herzliche und solidarische Grüße

Gabi Wiedemann (1. Vorsitzende)

 

05.07.2020 | Allgemein

Politische Fahrradtour

 

Wir radeln mit dem ADFC, Bezirksrat Volkmar Thumser und Kreisrat Roland
Mair über Stadtbergen, Neusäß, Täfertingen und Hirblingen nach Gersthofen. Unterwegs gibt es die
Möglichkeit zu Gesprächen - auch über Radverkehrspolitik. Im Biergarten der  Gaststätte Hillenbrand in Gersthofen (Bauernstraße 13) kehren wir gegen 16:30 Uhr ein, wo wir Bürgermeister
Michael Wörle treffen. Anschließend gemeinsame Rückfahrt. Radelt mit.

Samstag
18. Juli, 15.30 Uhr
Treffpunkt Rathaus Stadtbergen
 

 

26.06.2020 | Allgemein

Quo vadis Maria-Hilf-Viertel?

 

Bebauungsplan S 90 "Zwischen Maria-Hilf-Straße, Am Wiesle, Unterer Stadtweg und B 17", Vorstellung der städtebaulichen Untersuchung; Beschluß über die Festlegung der Grundzüge der Bauleitplanung, sowie der weiteren Vorgehensweise

 

Unser Redebeitrag in der Stadtratssitzung am Donnerstag, den 26.06.2020

 

26.06.2020 | Kommunalpolitik

Glascontainer und der Frieden der umliegenden Menschen

 

Die SPD-Fraktion ist der Auffassung, dass der Standort der Container unverändert bleiben sollte. Zugegeben, eine Schönheit sind diese Container nicht. Egal an welchem Standort sie in einem Wohngebiet platziert werden. In der Tat ist davon auszugehen, dass die Container dort rege aufgesucht werden. Es sind aber auch die Interessen der weiteren Anwohner zu berücksichtigen, die die Container weiterhin fußläufig zu ihrer Wohnung erreichen wollen oder müssen.

 

18.06.2020 | Allgemein

Stadtbergen soll ein Hotel im gehobenen Niveau bekommen.

 

Bereits vor zwei Jahren hat ein Investor eine Anfrage gestartet, ob man zwischen Metzgerei Frey und Toyota Strobel eine Hotelanlage bauen könnte. Bereits damals hat die SPD Fraktion auf einige Unzulänglichkeiten hingewiesen. Nun gibt es von einem anderen Investor einen erneuten Versuch:

Für das Grundstück liegt eine Anfrage zur Errichtung eines Stadt- und Messehotels mit 132 Zimmern (270 Betten) vor. Neben den Hotelzimmern sollen den Gästen ein Frühstücks-bereich, eine Bar, ein kleiner Wellnessbereich, sowie Tagungsräume zur Verfügung stehen. Zusätzlich ist nach derzeitigem Planungsstand eine Gastronomie und ein Fitnessstudio im Gebäude vorgesehen, beide Bestandteile sollen nicht nur den Hotelgästen zur Nutzung an-geboten werden. Der Bebauungsplan setzt für das Grundstück ein Sondergebiet mit der Zweckbestimmung „Einkaufszentrum“ fest. Im aktuellen Bebauungsplan ist ein Hotel nicht zulässig – der Bebauungsplan muss geändert werden.

Große Bauchschmerzen bereitet der SPD-Fraktion die unmittelbare Nähe zu dem Wohngebiet in der Fritz-Aichele-Farm. Eine vier- bis fünfstöckige Fassade türmt sich an der Hangkante zu diesem Wohngebiet auf; die Bewohner der Fritz-Aichele-Farm fühlen sich wie auf dem Präsentierteller der Hotelgäste.

 

03.06.2020 | Allgemein

SPD Fraktion Stadtbergen drängt auf Behandlung des Flächennutzungsplans

 

Die SPD-Fraktion drängt die Verwaltung die Aktualisierung des Flächennutzungsplans nach der Kommunalwahl zügig anzugehen. Fraktionsvorsitzender Roland Mair erinnert, dass nach 30 Jahren die kommunale Bauleitplanung dringend aktualisiert werden muss, um den Veränderungen einer Kommune nachzukommen. Die Schwerpunkte in Bezug auf Klimaneutralität und sorgsames Umgehen mit Flächen habe sich massiv verändert. Ein Flächennutzungsplan ist eine Strategieentscheidung. Der Stadtrat und die Bürger von Stadtbergen entscheiden mit der Weiterentwicklung über das künftige Aussehen des Stadtbildes. Fraktionsvize Matthias Künzel informiert, dass es sich um einen Plan handelt, der das gesamte Stadtgebiet umfasst. Der Flächennutzungsplan schafft noch kein Baurecht, er ist die Grundlage für die aus ihm zu entwickelnden Bebauungspläne. Es ist sorgfältig abzuwägen, an welcher Stelle welche Nutzungen und welche bauliche Entwicklung verfolgt werden sollen. Dies spreche dafür, die Bevölkerung hierbei mitzunehmen und die Fortschreibung des Flächennutzungsplans auch mit der interessierten Öffentlichkeit zu diskutieren und die Fortschreibung offensiv zu kommunizieren.

 

28.05.2020 | Kommunalpolitik

Wir sind nicht die Streithanseln der Stadt Augsburg

 

Ladung und Tagesordnung zur Sitzung des Stadtrates am Donnerstag, 28.05.2020, um 19:00 Uhr

Bebauungsplan Nr. 288 B (I) "Sheridan-Kaserne, Teilbereich östlich des Nestacker-weges, nördlich des Grasigen Weges" - Bericht über die rechtliche Prüfung einer Normenkontrollklage, Beschluss über das weitere Vorgehen Vorlage: 2020/0373

Redebeitrag Roland Mair

 

08.05.2020 | Kommunalpolitik

Zusammenarbeit innerhalb des Stadtberger Stadtrates

 

Im Vorfeld zur konstituierenden Sitzung des Stadtrates am 07.05.2020 gab es einige Gespräche mit den anderen Parteien und Wählervereinigungen in Stadtbergen.

Nachdem in der Presse (Augsburger Allgemeine vom 03.05.2020) mitgeteilt wurde, woran aus Sicht der CSU eine Zusammenarbeit mit der SPD gescheitert sei, halten wir fest:

Es trifft zu, dass die SPD in den Gesprächen auf einer schriftlichen Fixierung getroffener Absprachen bestanden hat. Diese Schriftlichkeit war uns im Hinblick auf die angestrebte Verbindlichkeit wichtig.

 

08.05.2020 | Allgemein

Bürgermeisterin der Herzen mit großem Dank verabschiedet

 

Der Stadtrat von Stadtbergen hat in seiner konstituierenden Sitzung am 07.05.2020 auch über die Besetzung der Positionen der weiteren Bürgermeister entschieden. Bereits vor der Sitzung war klar, dass für die bisherige dritte Bürgermeisterin Bärbel Schubert im neu gewählten Gremium aus politischen Gründen keine Mehrheit mehr zu erreichen sein würde. Deshalb hat sie in Absprache mit ihrer Fraktion auf eine erneute Kandidatur verzichtet.

 

01.05.2020 | Regionalpolitik

Mountainbiker in Deuringen / Leitershofen

 

Die SPD-Fraktion im Stadtberger Stadtrat begrüßt es, dass in die Problematik um die Mountainbiketrails Bewegung kommt und befürwortet das Ziel einer begrenzten Legalisierung der Trails in Stadtbergen.

 

30.04.2020 | Allgemein

Neubau einer Pumptrackanlage; Beschluss über den Standort und das weitere Vorgehen

 
RolandMairStadtrat2020

Es ist immer wieder eine Wertschätzung des Bürgermeisters, wenn er meine Argumente in die Antragsbegründung übernimmt und mich in der Pressemitteilung ausschneidet!

https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/Stadtbergen-baut-eine-Pumptrack-Anlage-fuer-Jugendliche-id57306856.html

Unten sehen Sie die Information aus dem öffentlichen Protokoll

 

Counter

Besucher:663526
Heute:66
Online:2

Termine

Alle Termine öffnen.

18.07.2020, 15:30 Uhr - 19:00 Uhr Fahrradtour mit dem ADFC
Fahrweg grob: Von Stadtbergen über Neusäß-Steppach nach Alt-Neusäß, Neusäß-Täfertingen, Hirblinge …

12.09.2020, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr Fraktionsausflug nach Fischach
Die SPD Fraktion Stadtbergen hat in diesem Jahr sich Fischach als Ziel für den Fraktionsausflug ausgedacht. D …

Alle Termine

Stadtrat und Rathaus

Die SPD Fraktion hat sich in der Vergangenheit immer wieder für eine transparente und zeitnahe Informationspolitik ausgesprochen. Wir wollen den (interessierten) Bürger über aktuelle Sachverhalte im Stadtrat und den Ausschüssen informieren. Aus diesem Grund haben wir auch den Antrag auf ein digitales Amtsblatt mit einer Newsletterfunktion gestellt. Leider wurde Antrag nicht 1:1 umgesetzt, weil es angeblich im vorhandenen Softwarewerkzeug nicht geht.

Was wollen wir stattdessen tun:

Wir werden zeitnah die Tagesordnung einstellen, in einem weiteren Abschnitt unsere Redebeiträge und in einem weiteren Abschnitt für uns wichtige Sachverhalte. Welche Meinung haben Sie dazu? Bitte schreiben Sie uns an unter info@spd-stadtbergen.de oder rufen uns an unter 0151 11037725.

vielen Dank.

Roland Mair
Fraktionsvorsitzender

Download

Kommunalpolitik

Ortsverein

Wahlen

Wahlprogramm