Wann kommen denn nun die Luftfilter in unseren Schulen an?

Veröffentlicht am 25.10.2022 in Lokalpolitik

Vielleicht machen Sie sich auch Gedanken angesichts von hohen Ansteckungszahlen für unsere Kinder an der Parkschule und der Leopold-Mozart-Schule in Leitershofen. Wie geht es denn weiter mit den Luftfilteranlagen, die in den Sommerferien eigentlich kommen sollten. Die SPD-Fraktion hat wichtige Informationen für die weitere Vorgehensweise.

Viele Schüler konnten in den letzten beiden Wochen beobachten, wie die Elektrofirma die Kernbohrungen im Keller- und Erdgeschoss durchgeführt hat. In der Ferienwoche, die nächste Woche beginnt, werden die Bohrarbeiten durchgeführt.

Ab dem nächsten Mittwoch wird mit dem Setzen der Brandschutzklappen und der anschließenden Verpressung begonnen. Am 30. November sind die Kernbohrungen im Hauptgebäude erledigt.

Ab der Kalenderwoche 45 wird mit den Kernbohrungen im Pavillon 1 begonnen, die Lüftungsleitungen werden verlegt. Wochenweise werden dann die anderen Pavillons bearbeitet.

Im Jahreswechsel geht es dann in der Grundschule Leitershofen weiter. Die SPD Fraktion freut sich dann zusammen mit den Eltern, dass wir dieses Kapitel abschliessen können und unsere Kinder hoffentlich gesund durch die Winterzeit kommen.

Diese Maßnahme, die unsere Kinder vor Ansteckung schützen soll, ist der Initiative der SPD-Fraktion im Sommer 2021 zu verdanken. Auch wird von Verwaltungsseite es anderes dargelegt. Nachdem wir die Einladung zur Stadtratssitzung im Juli 2022 bekommen hatten, haben wir uns verwundert die Augen gerieben – die Vorgehensweise zu den Luftfiltern war auf der Agenda nicht vorhanden. Die SPD-Fraktion hat daraufhin den Bürgermeister und die Fraktionskolleg:innen angeschrieben und um Erweiterung der Tagesordnung gebeten.

Als Fraktionsvorsitzender habe ich damals dem Bürgermeister geschrieben, dass „Stadtbergen und entscheidende Organ, der Stadtrat, sich bei dem Thema nicht wegducken kann – das Thema wird auf die Kommune zurollen, – ob wir wollen oder nicht.

Am gleichen Tag kam dann die erweiterte Tagesordnung mit dem Punkt „Thema Luftfilter, Diskussion, weitere Vorgehensweise, Beschlussfassung“.

Wie sie dem Zeitungsartikel der Augsburger Allgemeinen entnehmen können, hat sich der gesamte Stadtrat für unseren Vorschlag entschieden. Vielen Dank an die Weisheit des Stadtrates.

 

 
 

Counter

Besucher:663529
Heute:16
Online:2

Stadtrat und Rathaus

Die SPD Fraktion hat sich in der Vergangenheit immer wieder für eine transparente und zeitnahe Informationspolitik ausgesprochen. Wir wollen den (interessierten) Bürger über aktuelle Sachverhalte im Stadtrat und den Ausschüssen informieren. Aus diesem Grund haben wir auch den Antrag auf ein digitales Amtsblatt mit einer Newsletterfunktion gestellt. Leider wurde Antrag nicht 1:1 umgesetzt, weil es angeblich im vorhandenen Softwarewerkzeug nicht geht.

Was wollen wir stattdessen tun:

Wir werden zeitnah die Tagesordnung einstellen, in einem weiteren Abschnitt unsere Redebeiträge und in einem weiteren Abschnitt für uns wichtige Sachverhalte. Welche Meinung haben Sie dazu? Bitte schreiben Sie uns an unter info@spd-stadtbergen.de oder rufen uns an unter 0151 11037725.

vielen Dank.

Roland Mair
Fraktionsvorsitzender

Download

Kommunalpolitik

Wahlprogramm