Neujahrstreffen der Deuringer SPD

Veröffentlicht am 11.01.2020 in Ortsverein

Mit dieser großen Resonanz hatte der SPD- Ortsvereinsvorsitzende Otto Großmann wahrlich nicht gerechnet und vereinzelt hörte man die Deuringer Genossen flüstern, „mei sind wir angewachsen“.

Gästeliste: Stolz zeigte sich der Ortsvereinsvorsitzende Otto Großmann weil unter den Gästen die Deuringer Stadträte Barbara Gartzke-Mögele und Matthias Künzel, der Fraktionsvorsitzende Roland Mair und sein Stellvertreter Dieter Häckl, sowie alle Ortsvereinsvorsitzenden aus Stadtbergen mit Gabi Wiedemann und aus Leitershofen mit Franz Schmid weilten. Auch die ehemalige 2. Bürgermeisterin Prof. Anita Pfaff mit ihrem Ehemann, dem ehemaligen Bundestagsabgeordneten Prof. Martin Pfaff und nicht zuletzt die Künstlerin Brigitte Heintze fanden sich ein.

Rückblick: Mit Sorgen hatte Otto Großmann zu Beginn letzten Jahres an die Zusammenstellung der Stadtratsliste gedacht. Sein politischer Wunsch war es für die Kommunalwahl 2020 eine Liste zusammen zu bringen, mit Kandidaten, die für das Wohl der Stadtberger Bevölkerung und für die Ziele der SPD eintreten. Der Blick in die Runde genügt: Es ist gelungen.

Aber auch über das beschlossen Wahlprogramm freute er sich. Es wurde in mehreren Treffen erarbeitet und dann zu einem Produkt zusammen gefasst, es spiegelt das ganze Spektrum der Aufgaben und Lebenssituationen in unserer Stadt und hält Lösungen bereit. Er bedankte sich mit einem großen Dankeschön bei denjenigen, die das ganze sowohl in Langfassung als auch komprimiert niedergeschrieben haben. Eine ganz große Hilfe war dabei besonders die Anita Pfaff, die auch dann nicht müde wurde, wenn wieder und wieder Änderungswünsche herangetragen wurden.

Otto Großmann geht mit großer Hoffnung in die Kommunalwahl, es gilt für ihn jetzt die Wählerinnen und Wähler zu motivieren, dass sie zur Wahl gehen und dann den Kandidaten der SPD Ihre Stimme geben. Auch wenn die allgemeine Stimmung der SPD nicht gerade wohlgesonnen ist, kann eine Kommunalwahl bei der es viel mehr auf das Persönliche ankommt, ein anderes Ergebnis bringen. Nach seinen Worten liegt es uns, den Menschen die Ziele der örtlichen SPD nahe zu bringen und verständlich zu machen. Wenn uns das einigermaßen gelingt, so sieht er dem Wahlausgang zuversichtlich entgegen.

 
 

Counter

Besucher:663526
Heute:154
Online:2

Termine

Alle Termine öffnen.

06.03.2020, 08:00 Uhr - 09:00 Uhr Informationsstand

13.03.2020, 16:00 Uhr - 17:30 Uhr Gesprächsmöglichkeit auf einem Informationsstand

18.07.2020, 15:30 Uhr - 19:00 Uhr Fahrradtour mit dem ADFC
Fahrweg grob: Von Stadtbergen über Neusäß-Steppach nach Alt-Neusäß, Neusäß-Täfertingen, Hirblinge …

Alle Termine

Stadtrat und Rathaus

Die SPD Fraktion hat sich in der Vergangenheit immer wieder für eine transparente und zeitnahe Informationspolitik ausgesprochen. Wir wollen den (interessierten) Bürger über aktuelle Sachverhalte im Stadtrat und den Ausschüssen informieren. Aus diesem Grund haben wir auch den Antrag auf ein digitales Amtsblatt mit einer Newsletterfunktion gestellt. Leider wurde Antrag nicht 1:1 umgesetzt, weil es angeblich im vorhandenen Softwarewerkzeug nicht geht.

Was wollen wir stattdessen tun:

Wir werden zeitnah die Tagesordnung einstellen, in einem weiteren Abschnitt unsere Redebeiträge und in einem weiteren Abschnitt für uns wichtige Sachverhalte. Welche Meinung haben Sie dazu? Bitte schreiben Sie uns an unter info@spd-stadtbergen.de oder rufen uns an unter 0151 11037725.

vielen Dank.

Roland Mair
Fraktionsvorsitzender

Download

Kommunalpolitik

Ortsverein

Wahlprogramm