Künftige Entwicklung im Maria Hilf Viertel: Aufstellung eines Bebauungsplan initiiert

Veröffentlicht am 17.03.2020 in Kommunalpolitik

Im östlichen Teil von Stadtbergen, nahe des Westfriedhofs befindet sich das Maria-Hilf-Viertel. Den Namen des Viertels erhielt das Gebiet von der katholischen Kirche „Maria, Hilfe der Christen“, die in diesem Gebiet von Thomas Wechs erbaut wurde. Die Häuser sind in einer lockeren Bebauung angeordnet, mittlere bis größere Gärten sind den Häusern angegliedert. In dem Wohngebiet verändert sich die Bevölkerung, viele Menschen, die dort nach dem zweiten Weltkrieg ihr zu Hause gefunden haben, ziehen weg, verkleinern sich, gehen in das Seniorenheim. Häufig werden die Immobilien veräußert, in dem Glauben „es bleibt wie es ist“. Die Ansprüche an größere Wohnungen, andere Zimmeraufteilungen werden höher und zunehmend wird der Druck größer, verdichtet zu bebauen.

Die SPD Fraktion hat sich in der heutigen Sitzung für die Aufstellung eines Bebauungsplan eingesetzt. Die Gemeinden stellen Bebauungspläne auf, um die städtebauliche Entwicklung und Ordnung in der Gemeinde zu steuern. Bebauungspläne sind Satzungen. Sie enthalten verbindliche Festsetzungen und bestimmen, wie die Grundstücke bebaut werden können.

Wir brauchen dort eine Diskussion über die weitere Entwicklung, wir wollen damit Sicherheit für die einheimische Bevölkerung und auch für künftige Käufer erhöhen. Wichtig ist nun die Diskussion im Rahmen des Verfahrens mit den beteiligten Menschen. Das wird eine spannende Diskussion, die Argumente müssen ausgetauscht werden und am Ende sollte ein Kompromiss stehen, der zum einen eine zukunftsfähige Weiterentwicklung darstellt, ohne das Gewachsene nicht zu vernichten.

Mit der SPD Fraktion gehen die Menschen einen transparenten Weg. Wir freuen uns, dass die anderen Kollegen des Bauausschusses viele unserer Argumente mitgetragen haben und den Bebauungsplan unterstützen. Die Entscheidung trifft der Stadtrat in der nächsten Woche. Gerne tauschen wir uns zu diesem Thema aus.

 
 

Counter

Besucher:663526
Heute:71
Online:2

Termine

Alle Termine öffnen.

18.07.2020, 15:30 Uhr - 19:00 Uhr Fahrradtour mit dem ADFC
Fahrweg grob: Von Stadtbergen über Neusäß-Steppach nach Alt-Neusäß, Neusäß-Täfertingen, Hirblinge …

Alle Termine

Stadtrat und Rathaus

Die SPD Fraktion hat sich in der Vergangenheit immer wieder für eine transparente und zeitnahe Informationspolitik ausgesprochen. Wir wollen den (interessierten) Bürger über aktuelle Sachverhalte im Stadtrat und den Ausschüssen informieren. Aus diesem Grund haben wir auch den Antrag auf ein digitales Amtsblatt mit einer Newsletterfunktion gestellt. Leider wurde Antrag nicht 1:1 umgesetzt, weil es angeblich im vorhandenen Softwarewerkzeug nicht geht.

Was wollen wir stattdessen tun:

Wir werden zeitnah die Tagesordnung einstellen, in einem weiteren Abschnitt unsere Redebeiträge und in einem weiteren Abschnitt für uns wichtige Sachverhalte. Welche Meinung haben Sie dazu? Bitte schreiben Sie uns an unter info@spd-stadtbergen.de oder rufen uns an unter 0151 11037725.

vielen Dank.

Roland Mair
Fraktionsvorsitzender

Download

Kommunalpolitik

Ortsverein

Wahlen

Wahlprogramm