Stadtbergen benötigt Matti Müller als neuen Bürgermeister

Veröffentlicht am 11.03.2017 in Lokalpolitik

Mit Matti Müller wird es gelingen Stadtbergen als Kommune weiter zu entwickeln. Mit ihm wird es gelingen, Gutes zu bewahren und neue Entwicklungen einzuleiten.

Eine der jüngsten Städte in Bayern ist Stadtbergen. Stadtbergen hat 15.000 Einwohner, die in dieser Kommune gerne wohnen und weiter gerne wohnen wollen! Stadtbergen wird die Stadt der Zukunft.

Der Grund liegt in der Wahl des Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 24. September 2017. Sozialdemokraten gestalten die Entwicklung der Kommune.

  • Wir haben die Kraft die Zukunft zu gestalten, weil uns die Menschen und die Unternehmen wichtig sind. Die SPD Fraktion will eine allen Seiten gerecht werdende Stadtentwicklung. Stadtbergen darf kein Reichengetto werden und auch keine Armensiedlung. Wir wollen keine einseitige Entwicklung. Wir wollen heimische Unternehmen am Ort behalten, aber auch im Umfeld der Universitätsklinik Unternehmen gewinnen.
  • Wir haben die Kraft die Zukunft zu gestalten, weil uns die Lebensqualität auf der Basis von natürlich – nah –dran wichtig ist, müssen wir uns um den Verkehr innerhalb und auch in der Region kümmern.
  • Wir wollen die Zukunft gestalten, weil uns neben den Erwachsenen auch unser Nachwuchs wichtig ist
  • Wir können die Zukunft nur gestalten, wenn es uns gelingt mit einem neuen Bürgermeister mit der Bevölkerung eine neue Art der Kommunikation aufzubauen Das Ziel muss sein, Bürger ins Einvernehmen zu kommunalen Entwicklungen zu holen oder zu bestimmten Themen im Vorfeld von Planungen zu konsultieren, ohne uns selbst aus unserer Verantwortung zu stehlen. Das Ergebnis wird eine höhere Zufriedenheit und Identifikation mit der Entwicklung unserer Kommune sein – das sollten wir anstreben und das ist der SPD Fraktion sehr wichtig.

Aus diesem Grund haben sich der Vorstand der Sozialdemokratischen Partei Deutschland und die Mitglieder der Stadtratsfraktion gezielt auf die Suche nach dem künftigen Bürgermeister gemacht, der die Herausforderungen lösen kann. Die oben skizzierten Aufgaben und Ziele können wir nur mit einem sozialdemokratischen Bürgermeister realisieren. Aus diesem Grund ist Matti Müller der beste Kandidat für das Amt des Bürgermeisters.

Mit ihm wird es gelingen Stadtbergen als Kommune weiter zu entwickeln. Mit ihm wird es gelingen, Gutes zu bewahren und neue Entwicklungen einzuleiten.

 

 
 

Counter

Besucher:663528
Heute:61
Online:3

Stadtrat und Rathaus

Die SPD Fraktion hat sich in der Vergangenheit immer wieder für eine transparente und zeitnahe Informationspolitik ausgesprochen. Wir wollen den (interessierten) Bürger über aktuelle Sachverhalte im Stadtrat und den Ausschüssen informieren. Aus diesem Grund haben wir auch den Antrag auf ein digitales Amtsblatt mit einer Newsletterfunktion gestellt. Leider wurde Antrag nicht 1:1 umgesetzt, weil es angeblich im vorhandenen Softwarewerkzeug nicht geht.

Was wollen wir stattdessen tun:

Wir werden zeitnah die Tagesordnung einstellen, in einem weiteren Abschnitt unsere Redebeiträge und in einem weiteren Abschnitt für uns wichtige Sachverhalte. Welche Meinung haben Sie dazu? Bitte schreiben Sie uns an unter info@spd-stadtbergen.de oder rufen uns an unter 0151 11037725.

vielen Dank.

Roland Mair
Fraktionsvorsitzender

Download

Kommunalpolitik

Ortsverein

Wahlen

Wahlprogramm