SPD und CSU feiern am gleichen Tag und eine Stunde gemeinsam ihr Sommerfest

Veröffentlicht am 05.08.2019 in Allgemein

Die SPD Stadtbergen hat gegenüber dem politischen Mitbewerber keine Berührungsängste und so war der Besuch des Sommerfestes der CSU Stadtbergen überhaupt kein Problem. Die CSU hatte nach 2017 und 2014 ihr Sommerfest von Ende August auf Anfang August und damit den gleichen Tag wie die SPD gelegt. Mit dem Wetter hatte die CSU mit der SPD Glück, feierten die Sozialdemokraten in den letzten Jahren immer bei schönsten Wetter, so fiel leider manches CSU Fest buchstäblich ins Wasser. So gab es am letzten Samstag kurzfristig um 16:30 Uhr einen leichten Regenschauer, aber die guten Beziehung zu Petrus strahlten dann auch auf die Christsozialen.

Es gibt neben den persönlichen Freundschaften auch viele Gemeinsamkeiten, die beide Parteien eint, sei es nun der gemeinsame Kampf gegen die Zuschlagung von Stadtbergen zum Bundeswahlkreis von Augsburg-Stadt oder gegen das drohende Verkehrschaos im Schatten der Universitätsklinik. Inmitten der „schwarzen“ Anhängerschaft unterhielten sich die Ortsvereinsvorsitzende Gabi Wiedemann und Stellvertreter Dieter Fromm sehr angeregt, auch der Fraktionsvorsitzende traf dann auf politische Mitstreiter wie dem Landrat Martin Sailer und Staatssekretärin Nina Trautner.

 
 

Counter

Besucher:663526
Heute:160
Online:2

Termine

Alle Termine öffnen.

06.03.2020, 08:00 Uhr - 09:00 Uhr Informationsstand

13.03.2020, 16:00 Uhr - 17:30 Uhr Gesprächsmöglichkeit auf einem Informationsstand

18.07.2020, 15:30 Uhr - 19:00 Uhr Fahrradtour mit dem ADFC
Fahrweg grob: Von Stadtbergen über Neusäß-Steppach nach Alt-Neusäß, Neusäß-Täfertingen, Hirblinge …

Alle Termine

Stadtrat und Rathaus

Die SPD Fraktion hat sich in der Vergangenheit immer wieder für eine transparente und zeitnahe Informationspolitik ausgesprochen. Wir wollen den (interessierten) Bürger über aktuelle Sachverhalte im Stadtrat und den Ausschüssen informieren. Aus diesem Grund haben wir auch den Antrag auf ein digitales Amtsblatt mit einer Newsletterfunktion gestellt. Leider wurde Antrag nicht 1:1 umgesetzt, weil es angeblich im vorhandenen Softwarewerkzeug nicht geht.

Was wollen wir stattdessen tun:

Wir werden zeitnah die Tagesordnung einstellen, in einem weiteren Abschnitt unsere Redebeiträge und in einem weiteren Abschnitt für uns wichtige Sachverhalte. Welche Meinung haben Sie dazu? Bitte schreiben Sie uns an unter info@spd-stadtbergen.de oder rufen uns an unter 0151 11037725.

vielen Dank.

Roland Mair
Fraktionsvorsitzender