SPD Fraktion auf Reisen - Günzburg durch und durch sozialdemokratisch

Veröffentlicht am 10.08.2019 in Allgemein

Einen spannenden Tag hat die SPD Fraktion Stadtbergen hinter sich gebracht. Bereits im dritten Jahr wird im Ferienmonat August der kommunalpolitische Austausch mit anderen Kommunen gepflegt. War zu Beginn Landsberg oder im letzten Jahr Nördlingen, so ist es dieses Jahr Günzburg gewesen.

Per Bayernticket reisten Roland Mair, Barbara Gartzke-Mögele, Dieter Häckl und Matthias Künzel in die große Kreisstadt. Dort wurden wir von dem Stadtrat (in offizieller Mission) der CSU, Stefan Baisch in die Geschichte und die Denkmäler der Vergangenheit herangeführt.

Mittags trafen wir auf den Oberbürgermeister Gerd Jauernig (SPD), der uns mit Vertretern der SPD Fraktion die aktuelle Situation der Stadt erläuterte sowie einen Ausblick über die künftige Entwicklung der SPD diskutierte. Nach einem Mittagessen trafen wir auf die stellvertretende Landrätin sowie Stadträtin Simone Riemenschneider-Blatter, die Sportreferentin Martina Haltmayer sowie Ursula Seitz von der Stadtentwicklung. die uns die Umsetzung von sozialdemokratischen Anträgen zeigten. Nach einem Eis für alle, ging es dann auch wieder nach Hause. Wer Details von dem Ausflug lesen will, der muss sich noch ein bischen gedulden. Manchmal benötigt auch der Schreiber ein bischen Schlaf.

 
 

Counter

Besucher:663526
Heute:24
Online:2

Termine

Alle Termine öffnen.

22.12.2019, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr Weihnachtsfeier der SPD Stadtbergen
Die SPD ist im Umbruch - nicht nur bei der Stadtratsliste zur Kommunalwahl, sondern auch in der GEstaltung ihrer W …

Alle Termine

Stadtrat und Rathaus

Die SPD Fraktion hat sich in der Vergangenheit immer wieder für eine transparente und zeitnahe Informationspolitik ausgesprochen. Wir wollen den (interessierten) Bürger über aktuelle Sachverhalte im Stadtrat und den Ausschüssen informieren. Aus diesem Grund haben wir auch den Antrag auf ein digitales Amtsblatt mit einer Newsletterfunktion gestellt. Leider wurde Antrag nicht 1:1 umgesetzt, weil es angeblich im vorhandenen Softwarewerkzeug nicht geht.

Was wollen wir stattdessen tun:

Wir werden zeitnah die Tagesordnung einstellen, in einem weiteren Abschnitt unsere Redebeiträge und in einem weiteren Abschnitt für uns wichtige Sachverhalte. Welche Meinung haben Sie dazu? Bitte schreiben Sie uns an unter info@spd-stadtbergen.de oder rufen uns an unter 0151 11037725.

vielen Dank.

Roland Mair
Fraktionsvorsitzender