Unser Stadtratskandidat Ludwig Strohmayr

Veröffentlicht am 09.03.2020 in Wahlen

Unser Stadtratskandidat Ludwig Strohmayr
(Platz 20 auf Liste 5 – SPD – der Kommunalwahl 2020)

Die SPD konnte vier tolle junge Menschen im Alter unter 25 Jahren als KandidatInnen für den Stadtrat gewinnen. Sie wollen sich auch für ihre Stadt aktiv engagieren. Die SPD will ihnen dazu durch teils sehr gute Listenplätze auch eine Chance geben. Ludwig Strohmayr ist einer von ihnen.

Ludwig Strohmayr über sich selbst:

Ich heiße Ludwig Strohmayr und bin 20 Jahre alt. Ich habe letztes Jahr mein Abitur am Maria Ward Gymnasium Augsburg gemacht. Derzeit studiere ich an der Universität Augsburg Physik. Ich betreibe gerne viel Sport und spiele schon seit 14 Jahren Fußball bei der TSG Stadtbergen. Mittlerweile spiele ich hier seit drei Jahren in der ersten Mannschaft. Ansonsten verbringe ich viel Zeit mit meiner großen Familie, wie auch mit meinen Freunden.

Warum möchte ich für die SPD in Stadtbergen Stadtrat werden?

Als Sohn einer Landtagsabgeordneten und Enkel eines früheren Stadtrats und Kreisrats bin ich sehr früh mit der Politik aufgewachsen. Somit war ich schon als Kind und Jugendlicher auf sehr vielen politischen Veranstaltungen und konnte mir mein eigenes Bild davon machen, wie Politik in der Realität abläuft. Aber auch in meiner Familie und mit Freunden diskutiere ich gerne über politische Themen – besonders, wenn man mit gegenseitigem Respekt auch mal unterschiedliche Meinung austauscht, Argumente schärft und Kompromisslösungen auslotet. Für mich ist eine ausgewogene Debatte einer der wichtigsten Aspekte der Demokratie. Dazu finde ich es anregend und wichtig, wenn viele verschiedene Meinungen vertreten und angehört werden.

Mit meiner Kandidatur möchte ich mich hauptsächlich für die Jugend und für kulturelle Vielfalt in Stadtbergen einsetzen. Eine besondere Rolle spielen dabei, meines Erachtens die Vereine, bei denen man schon früh den respektvollen, aber auch freundschaftlichen Umgang miteinander lernt.

Soziale Gerechtigkeit liegt mir am Herzen.

Was möchte ich in Stadtbergen verbessern?

Obwohl ich sehr glücklich bin in Stadtbergen, finde ich, dass man einige Sachen verbessern kann.

Politik in Stadtbergen sollte viel attraktiver für unsere Bürger und Bürgerinnen gemacht werden. Wir brauchen mehr Bürger-Dialog und offene Planungsprozesse unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger, damit alle, also Jüngere und Ältere, in der Stadt bei wichtigen Entscheidungen mitgenommen werden.

Außerdem ist es wichtig, dass die Jugend, vertreten durch den Jugendrat, besser in die Arbeit des Stadtrats einbezogen wird, um die Politik für die nachfolgenden Generationen interessanter zu machen. So wäre es zum Beispiel wichtig, dass bei allen Entscheidungen des Stadtrats, die die Jugend betreffen, der Jugendrat mit einbezogen und angehört wird.

Für mich, als leidenschaftlichen Sportler ist es natürlich eine Selbstverständlichkeit, dass Vereine, die so wichtig für das gemeinsame Miteinander sind, auch gut ausgestattet und gefördert werden. Ich denke dabei vor allem auch an die Sportstätten und die Vereinsheime.

Unterstützen Sie Ludwig Strohmayr mit Ihrer Stimme bei der Stadtratswahl am 15. März 2020 und machen Sie ein Kreuz bei Liste 5 – SPD!

 
 

Counter

Besucher:663528
Heute:62
Online:2

Stadtrat und Rathaus

Die SPD Fraktion hat sich in der Vergangenheit immer wieder für eine transparente und zeitnahe Informationspolitik ausgesprochen. Wir wollen den (interessierten) Bürger über aktuelle Sachverhalte im Stadtrat und den Ausschüssen informieren. Aus diesem Grund haben wir auch den Antrag auf ein digitales Amtsblatt mit einer Newsletterfunktion gestellt. Leider wurde Antrag nicht 1:1 umgesetzt, weil es angeblich im vorhandenen Softwarewerkzeug nicht geht.

Was wollen wir stattdessen tun:

Wir werden zeitnah die Tagesordnung einstellen, in einem weiteren Abschnitt unsere Redebeiträge und in einem weiteren Abschnitt für uns wichtige Sachverhalte. Welche Meinung haben Sie dazu? Bitte schreiben Sie uns an unter info@spd-stadtbergen.de oder rufen uns an unter 0151 11037725.

vielen Dank.

Roland Mair
Fraktionsvorsitzender

Download

Kommunalpolitik

Ortsverein

Wahlen

Wahlprogramm