140 Jahre Veteranen – und Soldatengemeinschaft

Veröffentlicht am 21.07.2018 in Veranstaltungen

Für den Vorsitzenden Joachim Seebacher war es sicherlich ein denkwürdiger Tag: der Festakt zum 140igen jährigen Bestehen seines Vereins und 25 Jahre Vorsitzender. 

Zahlreiche Vertreter von Vereinen und Verbänden würdigten das Engagement der Gemeinschaft. Das Ziel ist es auch in scheinbaren friedlichen Zeiten an das Leid und Elend zu erinnern, das Krieg auslöst. Vertreibung und Flucht, neben Tod und Verletzungen – das Thema ist aktueller denn je.

Die Wertschätzung für den Verein wurde von der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands sehr offen gezeigt. Nicht nur die beiden SPD Landtagsabgeordneten Herbert Woerlein und Dr. Simone Strohayr gaben sich ein „Stelldichein“, auch der Fraktionsvorsitzende Roland Mair und sein Stellvertreter Dieter Häckl, sowie die dritte Bürgermeisterin, Bärbel Schubert zeigten sich dem Verein verbunden. Aber auch sozialdemokratische Mitglieder, wie Gabi und Florian Wiedemann, sowie Werner Schlosser, der Ortsvorsitzende Dieter Fromm waren dabei.

Schade das Roland Mair der einzige Fraktionsvorsitzende war, der an der Jubilarfeier des VSK teilgenommen hat.

 
 

Counter

Besucher:663528
Heute:11
Online:1

Stadtrat und Rathaus

Die SPD Fraktion hat sich in der Vergangenheit immer wieder für eine transparente und zeitnahe Informationspolitik ausgesprochen. Wir wollen den (interessierten) Bürger über aktuelle Sachverhalte im Stadtrat und den Ausschüssen informieren. Aus diesem Grund haben wir auch den Antrag auf ein digitales Amtsblatt mit einer Newsletterfunktion gestellt. Leider wurde Antrag nicht 1:1 umgesetzt, weil es angeblich im vorhandenen Softwarewerkzeug nicht geht.

Was wollen wir stattdessen tun:

Wir werden zeitnah die Tagesordnung einstellen, in einem weiteren Abschnitt unsere Redebeiträge und in einem weiteren Abschnitt für uns wichtige Sachverhalte. Welche Meinung haben Sie dazu? Bitte schreiben Sie uns an unter info@spd-stadtbergen.de oder rufen uns an unter 0151 11037725.

vielen Dank.

Roland Mair
Fraktionsvorsitzender

Download

Kommunalpolitik

Ortsverein

Wahlen

Wahlprogramm