18.05.2017 | Verkehr

Baulandausweisung nördlich von Deuringen; Anträge auf Errichtung einer Erschließungsstraße

 

Baulandausweisung nördlich von Deuringen; Anträge auf Errichtung einer Erschließungsstraße - Grundsatzbeschluss zum weiteren Vorgehen

Es war der Einstieg in den Ausstieg - Stadtbergen fällt in den Rachen von Investoren, die mit Baugrund das schnelle Geld machen wollen. Es zählt nicht mehr die geordnete Vorgehensweise, sondern das Nachgeben gegen über dem wirtschaftlichen Interessen und nicht der gesellschaftlichen Verantwortung. Die SPD ist mit den Grünen zusammen von der Mehrheit aus CSU, FW und ProStadtbergen mit 14:10 überstimmt worden.

Unseren Redebeitrag sehen Sie unten

 

30.07.2015 | Verkehr

Straßenbahnlinie: Ergänzung zur Resolution

 

Im Stadtrat wird aktuell eine Resolution erarbeitet, die sich zum großen Teil gegen die Straßenbahnlinie 5 richtet. Die SPD sieht neben den aktuellen Problembereichen, die gelöst werden können, eine große Chance für Stadtbergen und will dieses negative Stimmungsbild verändern. Aus diesem Grund hat die SPD (Ortsverein und Fraktion) zusammen mit den Grünen einen ergänzenden Abschnitt eingebracht: 

 

12.07.2015 | Verkehr

Wir gestalten mit: Stadtbergen darf nicht am Verkehr ersticken

 

Stadtbergen bekommt eine dritte Straßenbahnlinie. Statt im Bus im Stau zu stehen, wird es vielleicht im Jahr 2019 möglich sein in 17 Minuten vom Klinikum über die Ackermannstraße in die Augsburger Innenstadt zu kommen. Bevor es jedoch zur schnellen Fahrt kommt, muss erst einmal geplant und gerechnet werden, Schwachstellen müssen gelöst werden, denn eines darf nicht passieren: Stadtbergen darf nicht im Verkehr ersticken. Dieses ist möglich – für den Königsplatz haben viele den Verkehrskollaps geplant, dort läuft der Verkehr auch die Straßenbahnlinie in Richtung Friedberg funktioniert. Das Auto wird als Verkehrsmittel zunehmend an Bedeutung verlieren, die Verkehrsteilnehmer werden künftig mehr teilen. Aktuell gibt es ausleihbare Fahrräder, auch in Stadtbergen wird es Autos zum Ausleihen geben.  Bevor es soweit ist, sind hohe Hürden zu überwinden. Die Diskussion am letzten Mittwoch war dem Stadtrat unwürdig und zukunftsblockierend. Die SPD Fraktion ist sich ihrer Verantwortung bewusst und gestaltet auch bei diesem Sachverhalt konstruktiv mit. Beiliegend der Beitrag der SPD Fraktion:

 

01.02.2015 | Verkehr

Stadtberger SPD sieht einige Problembereiche bei der Straßenbahnlinie 5

 

Falls es keine Verzögerungen gibt, wird Stadtbergen in vier Jahren von einer dritten Straßenbahnlinie erschlossen, nach Meinung des SPD Vorsitzenden von Stadtbergen, Wolfgang Fetzer in Hinblick auf die neu entstehenden Stadtviertel an der Bürgermeister-Ackermann-Straße eine sinnvolle Erweiterung. Die bestehende Buslinie 32 kommt trotz hoher Taktung an ihre Grenzen.

 

Counter

Besucher:663528
Heute:10
Online:2

Stadtrat und Rathaus

Die SPD Fraktion hat sich in der Vergangenheit immer wieder für eine transparente und zeitnahe Informationspolitik ausgesprochen. Wir wollen den (interessierten) Bürger über aktuelle Sachverhalte im Stadtrat und den Ausschüssen informieren. Aus diesem Grund haben wir auch den Antrag auf ein digitales Amtsblatt mit einer Newsletterfunktion gestellt. Leider wurde Antrag nicht 1:1 umgesetzt, weil es angeblich im vorhandenen Softwarewerkzeug nicht geht.

Was wollen wir stattdessen tun:

Wir werden zeitnah die Tagesordnung einstellen, in einem weiteren Abschnitt unsere Redebeiträge und in einem weiteren Abschnitt für uns wichtige Sachverhalte. Welche Meinung haben Sie dazu? Bitte schreiben Sie uns an unter info@spd-stadtbergen.de oder rufen uns an unter 0151 11037725.

vielen Dank.

Roland Mair
Fraktionsvorsitzender

Download

Kommunalpolitik

Ortsverein

Wahlen

Wahlprogramm